“Die Lieblingsbox für Hunde”

Ich bin über Instagram und verschiedene Beiträge von weiteren Hundebloggern auf “Die Lieblingsbox für Hunde” aufmerksam geworden. Auf Instagram haben mich auf Anhieb die auf Bildern sehr schön präsentierten Hundeprodukte angesprochen und dass die Produkte gesund und nachhaltig sind. Die bereits veröffentlichen Beiträge machten mich neugieriger. Kurzentschlossen bestellte ich ausgesuchte Produkte im Webshop und sprach vorher mit Kristin (gleich wisst Ihr wer sie ist) ab, ob ich einen Beitrag schreiben und veröffentlichen darf 🙂 . Und der folgt jetzt:

Zum Lieblingsbox-Team gehören Kristin, Elvis & Elke. “Die Lieblingsbox für Hunde” ist aus Liebe zum Hund entstanden. Kristin führt übrigens auch den Hundeblog frauchensliebling. Der hübsche Havaneserrüde Elvis, der des Öfteren in den Produkten sitzt (natürlich im Körbchen) oder trägt, rundet die Produktbilder in meinen Augen ab 🙂 . Das Motto der Drei lautet “Gesund, Nachhaltig und Fair”. Alle Produkte sind frei von Chemikalien, Zusatzstoffen und werden vorher ausgiebig getestet. 

Es besteht die Möglichkeit über den Lieblinge Shop seine eigene Lieblingsbox zusammen zu stellen oder direkt eine von fünf Überraschungsboxen zu bestellen. Ich habe mir meine Lieblingsbox selbst zusammengestellt, möchte aber an dieser Stelle kurz die Überraschungsboxen benennen. Dies sind:

  1. die Schnupperbox ( Lieblingsbox und Konzept näher kennen lernen) 
  2. die Feinschmeckerbox – limitierte Edition 
  3. die jeweilige aktuelle Jahreszeitenbox (Frühling, Sommer, Herbst und Winter)
  4. die Geburtstagsbox 
  5. die Premium Welpenbox (ideale Starter-Set)

Außer der Premium Welpenbox sind die Überraschungsboxen in drei Größen für kleine, mittelgroße und große Hunde bestellbar und alle sind allergikerfreundlich. Bei seiner Bestellung gibt man den Namen, Alter und Geschlecht, sowie Allergien/Unverträglichkeiten des Hundes an. Da wir uns zum Zeitpunkt der Bestellung im Urlaub befanden, hatte ich unser Urlaubsende angegeben, damit die Lieblingsbox etwas später versendet wird. Meine Bitte wurde berücksichtigt! Es besteht auch die Möglichkeit eine Box zu verschenken und an eine abweichende Lieferadresse zu schicken (finde ich eine schöne Idee, denn damit hat man nicht doppelte Portokosten und ein Zeitersparnis).

Nun kommen wir zu meiner selbst zusammengestellten Lieblingsbox, welche mit Spannung von mir erwartet wurde! Und als sie geliefert wurde, war ich hin und weg von der Verpackung!  Alleine an ihr merkt man die Liebe, die in dieser Firma steckt. Vor lauter Freude habe ich die Lieblingsbox direkt geöffnet, so dass ich Euch leider nur die Paketseite zeigen kann (Eumel… man lernt immer dazu).

Die Boxen sind von außen mit dem Satz “Für deine Lieblinge nur das Beste” beschriftet und die Produkte sind auf den ersten Blick von feinem Papier umhüllt. Ein Gefühl von persönlichem Bezug zu Kristin, Elvis & Elke kommt durch das auf den Flyer geschriebenen ” Für Bisco & Ela ❤️” auf. Ein Rezept für ein Hunde-Eis lag auch bei.

Zunächst habe ich Bisco & Ela das Paket geöffnet auf den Boden gelegt. Mmh, das hat schon gut gerochen und Bisco hat sein Näschen in die fein raschelnde Lieblingsbox gesteckt, während Ela etwas abseits mutig zugeschaut hat. Aufpassen: bitte jetzt alle Leser den Kopf schräg halten wie der Mops, wenn er das Wort fressen hört 🙂 .

Beim Öffnen des Einschlag sieht man dann, dass die Produkte zusätzlich in Holzwolle (tippe ich) eingehüllt waren, so dass sie anscheinend beim Auspacken genauso geordnet da lagen wie beim Einpacken. Keine durchgeschüttelte Ware, Daumen hoch! Bei der Zusammenstellung habe ich mich für Produkte entschieden, die wir zukünftig ggf. brauchen können oder wo ich überzeugt war, dass sie Bisco & Ela gefallen. In der Lieblingsbox waren folgende Produkte enthalten:

  • Bambus Hunde Massagebürste – Pinbrush für 12.95 €
  • Leberwurst-Törtchen – Tierkeksmanufaktor 50 g für 2,49 €
  • Hundeseife “Wasserratte” – Hund&Herrchen für 4,99 €
  • als Goodi 1 x Kaninchensticks

Bambus Hunde Massagebürste – Pinbrush

Bisco steht total darauf, wenn ich ihn mit dem Staubsauger absauge. Da dachte ich, die Massagebürste würde ihm gefallen. Die von mir gewünschte war nicht vorhanden, so dass nach Rücksprache mit Kristin die obige geliefert wurde. Die Bürste ist für die tägliche Fellpflege geeignet, stimuliert die Hundehaut und führt zu einem gesunden und glänzenden Fell (was Bisco & Ela bereits haben). Sie entfernt lose Haare, gibt gleichzeitig eine beruhigende Massage und ist für alle Rassen und Größen geeignet. Und was soll ich sagen 🙂 Bisco liebt sie! Er genießt es und die Äuglein gehen immer weiter zu… Da er kurzes Fell hat und die Bürste nicht fein ist, entfernt sie keine losen Haare. Aber die Massage, die klappt! Auch Ela hat nach kurzem Schnüffeln und probieren doch Gefallen daran gefunden.

Leberwurst-Törtchen – Tierkeksmanufaktor

Unsere Hunde sind verfressen und für ein Leckerlie machen sie wirklich fast alles! Da beide Leberwurst sehr mögen, wurden die Leberwurst-Törtchen bestellt. Man merkt den kleinen Blumenkeksen an, dass sie in einer kleinen Manufaktur mit viel Liebe handgefertigt werden. Sie bestehen aus hellem Dinkelmehl, Gries, sorgfältig geernteten Kräutern, Bio-Eiern und Geflügelleberwurst aus eigener Herstellung. Und ich kann sagen, sie sind eine Wucht! Bisco & Ela merken genau, wenn ich diese Leckerlies zum Üben nehme. Dadurch, dass es kleine Kekse sind müssen beide etwas kauen und schlucken sie nicht gierig herunter. Und mit diesem Leckerlies hat Ela das erste Mal nach vielem Üben ihren ersten Trick “Pfötchen geben” gekonnt 🙂 .

Hundeseife “Wasserratte” – Hund&Herrchen

Wir hatten noch keinen Grund Bisco & Ela zu baden. Aber wer weiß, wann es mal dazu kommt. Vorbereitung ist alles! Daher habe ich vorsorglich die Hundseife “Wasserratte” – Hund & Herrchen bestellt. Sie besteht aus Olivenöl, Wasser und Meersalz und soll für eine sanfte Reinigung und schonende Pflege sorgen. Zudem ist sie besonders rückfettend. Für den Preis kann man nichts falsch machen denke ich.

Kaninchensticks

Das Goodi bestand aus einem einzelnen Kaninchenstick, was ich etwas schade finde. Wenn es möglich wäre, könnte man die Sticks der Anzahl der Hunde anpassen. Dabei müsste man wahrscheinlich auf die Angabe des Käufers vertrauen. Ich habe den Stick einfach geteilt und er wurde direkt verschlungen.

Inklusive der Versandkosten habe ich für die Lieblingsbox 26,33 € gezahlt und kann nicht meckern. Die Leberwurst-Törtchen werde ich sicherlich wieder bestellen. Generell finde ich die Produktauswahl -der Webshop ist seit 24.03.2017 erst online- schon recht umfangreich, originell und die Produkte nachhaltig. Super ist, dass auch Produkte für den kleinen Geldbeutel bestellt werden können. Jedoch sollten die Versandkosten innerhalb Deutschland i.H.v. 5,90 € beachten werden! Oder es gibt zukünftig kleinere Boxen die zu niedrigeren Versandkosten versendet werden können. Was mir auch gefällt ist, dass in jedem Quartal von jeder bestellten Box 1,00 € einem Tierschutz-Projekt zu Gute kommt und regelmäßig darüber berichtet werden soll.

Ich bedanke mich beim Lieblingsbox-Team für diese tollen Hundeprodukte und es wird sicherlich nicht meine letzte Bestellung gewesen sein.

Und dass “Die Lieblingsbox” auch für die Geburtstagsparty umfunktioniert werden kann, zeigt unsere Tochter Alessia. In ihrer “Überraschungsbox” konnte jeder Gast einen kleinen gebastelten Briefumschlag mit einer positiven Nachricht ziehen 🙂

Wenn Dir dieser Beitag gefällt, kannst du ihn gerne teilen:

2 Kommentare

  1. Wir haben ja auch die Lieblingbox testen dürfen und fanden sie ebenfalls super toll!
    Die Seife hatten wir übrigens auch, die fand ich auch gar nicht schlecht. Für ab und zu baden ist sie sicher super (meine Mädels müssen ja leider häufiger ran – die kleinen Schweinchen..)

    Viele liebe Grüße
    Lizzy mit Emmely und Hazel

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.