Rasseportrait: American Pitbull Terrier (APBT)

Name der Rasse

American Pitbull Terrier (APBT)

Herkunftsland

USA

Durchschnittliches Alter

10-12 Jahre

Durchschnittliche Größe- und Gewicht

Größe Weibchen: 43-50cm   Größe Rüden: 45-54cm

Gewicht Weibchen: 14-23kg     Gewicht Rüden: 16-27kg

Der American Pit Bull Terrier ist ein mittelgroßer, solide gebauter kurzhaariger Hund mit glattem Fell und wohldefinierter Muskulatur. Diese Rasse ist sowohl kraftvoll als auch sportlich. Der Körper ist nur etwas länger als groß, aber Hündinnen können im Körper etwas länger sein als Rüden. Die Länge des Vorderbeins (gemessen vom Ellenbogen bis zum Boden) entspricht etwa der Hälfte der Widerristhöhe des Hundes.

Diese Rasse verbindet Kraft und Athletik mit Anmut und Beweglichkeit und sollte niemals voluminös oder muskelbepackt oder feinknochig und schlaksig erscheinen.

Fellfarben 

Der American Pit Bull Terrier kommt in allen Farben und Farbmustern außer Merle.

Beschreibung des Wesen

Der APBT ist ein funktionaler Hund, der von ausdauernder Kondition geprägt wird.

Die wesentlichen Merkmale des American Pit Bull Terriers sind Stärke, Selbstvertrauen und Lebensfreude, die von Enthusiasmus bestimmt wird.

APBTs sind hervorragende Familienhunde und sind seit jeher für ihre Liebe zu Kindern bekannt. Da die meisten APBTs ein gewisses Maß an Aggression gegenüber anderen Hunden aufweisen können und wegen ihrer kraftvollen Statur, benötigt der APBT einen Besitzer, der sorgfältig den Hund sozialisiert und sein Gehorsam trainiert. 

Der APBT ist nicht die beste Wahl für einen Wachhund, da sie extrem freundlich sind, sogar mit Fremden. Aggressives Verhalten gegenüber Menschen ist für die Rasse uncharakteristisch und höchst unerwünscht. Diese Rasse ist aufgrund ihrer hohen Intelligenz und ihrer Arbeitsbereitschaft sehr gut in Leistungsumgebungen — sie sind Leistungshunde und benötigen die entsprechende Auslastung. Ein nicht ausgelasteter APBT kann schnell zu einem Problem in der Wohnungshaltung,  aber auch in der Gesellschaft, werden und seine Auslastung ist sehr zeitintensiv. Er ist ein richtiges Leistungspaket, das sich über jede Art von Bewegung und Arbeitet freut und sie voller Leidenschaft ausführt.

Leidenschaft beschreibt den APBT wohl am besten, denn alles was er tut, tut er voller Leidenschaft und es gibt nur Ganzes — nichts Halbes!

Pflege des Hund 

Der APBT ist ein sehr pflegeleichter Hund hinsichtlich seiner Fell- und Körperpflege und verfügt über eine sehr solide Gesundheit.

Beschreibung des eigenen Hundes

Amalia ist ein typischer APBT. Zuhause ist ist ein sehr verschmuster und sehr anhänglicher Hund, der viel Körpernähe sucht und es geniesst Kontakt zu liegen und zu kuscheln. Sie denkt, sie sein immer noch klein, denn sie liebt es, sich uns auf den Schoß zu setzen und ganz klein zusammen zu rollen und sich ganz nah an uns zu drücken. Sie genießt unsere Nähe sehr und benötigt diese auch viel. Allgemein ist sie uns gegenüber äußerst loyal und auch draußen sind wir ihr Mittelpunkt des Geschehens, auch wenn sie die Umgebung sehr stark erforscht und stets versucht alles und jeden im Blick zu behalten. Draußen ist sie ein Kontrollfreak und fühlt sich schnell bedroht wenn jemand auf uns zukommt oder ein anderer Hund auf Vito zuläuft. Amalia hat ein Vertrauensproblem und enorme Unsicherheit gegenüber fremden Hunden und das äußert sich in einer unerwarteten Begegnung in Aggression. Sie handelt ohne zu denken wenn sie etwas als bedrohlich wahrnimmt, dann ergreift sie die Initiative: ist sehr offensiv und das müssen wir stets unter Kontrolle halten. Bei Menschen sieht es etwas anders aus: Draußen ist sie Fremden gegenüber gleichgültig (sofern sie diese nicht als Bedrohung für Vito oder uns einschätzt) und Zuhause genießt sie Besuch, der sie streicheln und kraulen soll.

Amalia hat ein enormes, fast unausschöpfbares Energielevel, dem wir täglich gerecht werden müssen. Ihre Lernbereitschaft ist von unvergleichbarer Motivation geprägt und man merkt ihr bei allem an, dass sie extrem Lust darauf hat — egal ob mentale oder körperliche Arbeit. Wenn es nach ihr gehen würde, wäre sie stets in Bewegung. Zudem ist sie sehr gehörig, was das Training mit ihr leicht macht.

 Autor

Lui & Paulina von Vitomalia

Aktuelles YouTube Video von Vitomalia über APBT Rasseportrait
https://www.facebook.com/vitomalia 
https://www.instagram.com/vitomalia

Amalia mit 6 Monaten
Amalia mit 2 Jahren
Amalia mit 2 Jahren
Amalia mit 2 Jahren
Wenn Dir dieser Beitag gefällt, kannst du ihn gerne teilen: