Über uns

Hallo, hier erfahrt Ihr wer wir sind:-)

Weihnachten 2017

Unsere Familie besteht aus mir (Sarah), meinem Mann Lorenzo und unser Tochter Alessia. Wir leben mit unseren beiden altdeutschen Möpschen Bisco und Ela, sowie den beiden Katzen Mia und Minka im schönen Heusenstamm. Unser Wohnort liegt im Rhein-Main-Gebiet und direkt an unser Grundstück schließt sich ein naturgeschützter Wald an. Perfekt zum täglichen Gassi gehen und für unsere Freigängerkatzen!

Noch ein paar Fakten für die Eulen unter Euch:

Steckbrief Nr. 1

Name: Ela vom kahlen Asten

Geburtsdatum: 25.11.2016

Beruf: Hundemodel und zukünftige Zuchthündin

Hobbys: ein bißchen tricksen, Bälle bringen, Hundeschule besuchen, fressen

Wissenswertes: Ela lebt seit der 9,5 Lebenswoche bei uns und bringt Schwung in die Bude. Sie ist eine aufgeweckte Hündin, die sich gerne versucht durchzusetzen. Ihre Fellfarbe ist ein wunderschönes glänzendes schwarz und in die vielen Fellwirbel bin ich ganz verliebt. Ela besucht von Anfang an Kurse im hiesigen Hundeverein. Sie hat bereits die Welpen- und Junghundestunde absolviert und befindet sich nun im “Bootcamp für die jungen Wilden” mit Alessia. In den Weihnachtsferien besuchen wir extra Kurse wie bspw. einen Leinenführigkeitskurs. Und es macht Freude zu sehen, wie aufmerksamer Ela wird. Für Leckerlies macht Ela alles und zusammen mit dem Clicker macht tricksen noch mehr Spaß. Jeder Mensch und Hund ist bei Ela willkommen. Sobald einer aus dem Rudel sich zum Ausruhen auf die Coach liegt, ist Ela dabei. Für die Hundemama steht Ela auch gerne Hundemodel. Ela kommt aus einer tollen Zuchtstätte und ich bin guter Hoffnung mit ihr eine kleine, liebevolle Hobbyzucht zum altdeutschen Mops aufzubauen.

Steckbrief Nr. 2

Name: Biscotto (Bisco)

Geburtsdatum: 09.10.2015

Beruf: Trickdog, Hundemodel, Besuchshund im Schülerhort

Hobbys: tricksen, Agility, Hundeschule besuchen, fressen

Wissenswertes: Mit 9 Wochen haben wir Bisco aus Husum zu uns geholt. Bisco ist mit der Zeit ein ruhiger Mopsrüde geworden, der es sehr liebt gekrault zu werden. Auch Bisco besuchte von Anfang an Kurse im hiesigen Hundeverein. Er hat die Welpen- und Junghundestunde absolviert und befindet weiterhin im “Bootcamp für die jungen Wilden”. Samstags sind wir Frühaufsteher und befinden uns um 9h auf dem Hundeplatz und Bisco hüpft “just for fun” beim Agility mit. Tricksen mit Clicker liebt er über alles und Nasenarbeit findet er auch super. Auf Grund seines guten Grundgehorsam und Charakter habe ich mit Bisco eine Besuchshundeteamausbildung absolviert und seit April 2018 besuchen wir alle drei Wochen den Schülerhort Hort Kinderburg. Für die schönen Blogbilder steht Bisco immer Model, findet das jedoch eher einschläfernd und schlummert schnell vor sich hin.

Steckbrief Nr. 3

Name: Mia (weiß) und Minka (Glückskatze)

Geburtsdatum: September 2014

Beruf: Freigängerkatzen

Hobbys: Mäuse jagen und mit Bisco&Ela schmusen

Wissenswertes: Mia kommt aus dem Tierheim Frankfurt/Fechenheim und Minka aus dem Tierheim Seligenstadt. Beide führen ein richtiges Freigängerkatzenleben und bringen gerne ihre Beute mit nach Hause. Mia ist scheu und lässt sich von Fremden wenig anfassen, Minka ist offener. Minka ist unsere Gassikatze, da sie uns bei unseren Spaziergängen im Wald immer bis zu einer gewissen Stelle mitbegleitet. Mit Bisco & Ela kommen sie gut aus und liegen zusammen im Körbchen oder Sofa.

Steckbrief Nr. 4

Name: Sarah

Geburtsdatum: 22.08.1983

Beruf: Beamtin im öffentlichen Dienst und Hundemama

Hobbys: bloggen, lesen, fotografieren, mit Freundinnen etwas unternehmen und alles rund um den Hund

Wissenswertes: absoluter Familienmensch, backt und kocht gerne (am liebsten mit dem Thermomix), hat immer Hunger, ist der Admin unter den Freunden und konzentriert sich auf das Wesentliche im Leben. Es dreht sich neben Alessia und Hausverschönerung alles um das Thema Hund.

Steckbrief Nr. 5

Name: Lorenzo

Geburtsdatum: 23.08.1979

Beruf: Selbstständig

Hobbys: Musik (Singer-/Songwriter), lesen, seine Arbeit

Wissenswertes: das Oberhaupt der Familie (denkt er hihi), Familienmensch, liebt natürlich italienisches Essen und wird von Jedermann gemocht.

Steckbrief Nr. 6

Name: Alessia Sophia

Geburtsdatum: 05.08.2007

Beruf: Schülerin

Hobbys: Hunde, lesen, singen, tanzen, malen, Freundinnen treffen

Wissenswertes: hat unheimlich viel von Mama und Papa. Sie ist organisiert wie die Mama und kreativ wie der Papa. Wir als Eltern sind unheimlich stolz auf unsere Tochter. Was Bisco und Ela angeht ist Alessia immer mit dabei, will alles wissen und setzt gelerntes gut um. Gebremst werden muss sie manchmal auch, denn auch unsere Hunde sind -so süß sie sind- keine Kuscheltiere. Auch wenn sie das wahrscheinlich gerne wären 🙂 .

Warum dieser Hundeblog?

Meine Freundin Sabrina hat mich dazu ermuntert diesen Blog zu erstellen und über den Aufbau meiner Mopshobbyzucht zu bloggen. Ich musste vorab googeln, was bloggen überhaupt ist 🙂 .

Für mich war diese Erstellung eine große Herausforderung, da ich technisch überhaupt nicht versiert bin und bspw. mein neues Handy erstmal drei Wochen liegen lasse, bis es dann doch mein Mann neu einrichtet.

Mit der Zeit, wo ich mir über diese Blogerstellung Gedanken gemacht hatte, kamen auf einmal so viele Ideen, wie ich alle Hundeinteressierten bei meinem Aufbau der Zucht teilnehmen lassen kann und was ich noch alles aus dem Hundealltag berichten könnte. Und jetzt schaue ich bis nachts youtube Videos und arbeite am PC, nerve meinen Mann und bin ganz aufgeregt, dass ich das wirklich umsetze.

Mein lieber Schwager Davide Scibetta hat das tolle Logo gestaltet und dafür nochmal ein großes Dankeschön! Wenn jemand Interesse hat, von Davide ein Logo o.ä. erstellen zu lassen, dann könnt Ihr ihn gerne kontaktieren. Den Mops hat unsere Familie zum Fressen gern:-) .

Der Blogname

Unser Blog heißt Ela´s Welt, weil im Vordergrund die Mopshobbyzucht steht. Und Bisco ist kein Zuchtrüde, wird zur Zucht als Papa nichts beitragen können, aber dafür als Rudelmitglied die Welpen sozialisieren.