Wir haben getestet: Saal Digital Fotoservice

Ich gehöre zu den Menschen, die es lieben Bilder zu Hause aufzuhängen. Bis jetzt hängen bei uns gerahmte Bilder und Leinwände. Auch eine Leinwand die ca. 1,70 cm groß ist, weil ich so versessen darauf war, dass man unsere Tochter komplett sieht und bei der Bestellung nicht auf die Größe geachtet habe. Und als der Paketbote kam, war ich total geschockt 😂. Da wir bereits beim Fotografen selbst als auch bei verschiedenen Anbietern bestellt haben, wissen wir eine gute Qualität zu einem angemessen Preis zu schätzen.

Ich bin immer wieder überrascht, wie die Firmen in den Social-Media-Kanälen werben. In Facebook hat die Firma Saal Digital mit der Aktion “Wandbild Erfahrungsbericht” geworben. Man konnte sich dort als Blogger bewerben und mit einem 50,00 € Gutschein ein Produkt seiner Wahl im Shop bestellen. Im Anschluss sendet man seinen Erfahrungsbericht an Saal Digital. Ich habe mich beworben und kurz darauf erhielt ich eine Email mit dem Gutscheincode.

Nun ist es so, dass wir erst vor kurzem extra eine Spiegelreflexkamera gekauft haben, da mich die vielen schönen Bilder von den Bloggerkollegen -unser Blog besteht erst seit Juli 2017 aber ich bin so frei sie so zu nennen- dazu angespornt haben meinen Horizont zu erweitern.

Welches Bild wähle ich aus?

Das Bild sollte etwas besonderes sein, denn wann bekommt man etwas umsonst?! Bei vielen Hundebloggern habe ich wundervolle Heidebilder gesehen. Kurzentschlossen kaufte ich Heidepflänzchen im Gartencenter und wollte unsere eigene kleine Heidefotosession im Garten durchführen.

Gesagt, getan. Meine Oma lockte währen der Session Bisco & Ela mit Käse, da ich -ohnehin noch ungeübt mit der Kamera- damit beschäftigt war, verschiedene Positionen auszuprobieren. Am Ende hat mir ein Bild von Bisco am besten gefallen. Mein Wunsch ein Foto von unseren beiden Knutschkugeln zusammen, hat leider nicht funktioniert. Es war auch recht schwierig mit unseren wackeligen Heidepflänzchen die durch den Wind immer wieder umgeflogen sind.

Originalbild

Welches Produkt soll es sein?

Im Shop kann man unter der Rubrik Wandbilder verschiedene Produkte wählen: Alu-Dibond, Acrylglas, Alu-Dibond Butlerfinish, Hartschaumplatte, GalleryPrint und Fotoleinwand.

Nach kurzer Überlegung wollte ich gerne ein Bild auf der überdachten Terrasse aufhängen um auch im Winter einen bunten Farbklecks zu haben. Daher entschloss ich mich für Acrylglas. Wenn es hätte witterungsbeständig sein müssen, hätte ich Alu-Dibond gewählt.

mit Schutzfolie

Abwicklung Bestellvorgang

Zunächst muss die Softeware runtergeladen werden, damit man dann sein Foto hochladen kann. Eine hohe Auflösung des Fotos ist hier wichtig, damit es genauso gut aussieht wie auf der Spiegelreflexkamera. Nach Wahl der Größe etc. kann das Produkt bestellt werden. Ich habe die Größe 30 x 30 und die Stärke 5 mm gewählt. Die Standardaufhängung reichte mir.

Bereits zwei Tage nach der Bestellung wurde das Produkt versendet.

Fazit

Durch die Aktion bin ich auf Saal Digital aufmerksam geworden und bin froh darüber. Sicherlich werde ich wieder dort bestellen, es ist ja auch noch ein Bild mit Ela offen 🙂 . Die Qualität ist sehr gut und die Farben strahlen richtig.

Jedes Jahr versenden wir Weihnachtskarten an Freunde und Familie. Das könnte meine nächste Bestellung bei Saal Digital sein.

Farbklecks auf der Terasse

 

Wenn Dir dieser Beitag gefällt, kannst du ihn gerne teilen:

2 Kommentare

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.